"Jede Rolle hat zwei Seiten,
eine persönliche und
eine kollektive Seite."
J. L. Moreno

Liebe Freundinnen und Freunde des Psychodramas,

liebe Teilnehmende und Interessierte,

 

unser Jahresprogramm 2017 legt in diesem Jahr ein besonderes Augenmerk auf Ehrenamtliche und Professionelle, die mit Flüchtlingen arbeiten, aber auch das Thema »politische Beteiligung in unserer Gesellschaft «, das wir in einer Großveranstaltung mit verschiedenen KooperationspartnerInnen diskutieren.

 

Psychodrama steht für Kreativität, gelingende soziale Interaktion und dafür, Menschen stark zu machen sich an Prozessen, die sie selbst angehen, zu beteiligen.

 

Freuen wir uns auf viele inspirierende Begegnungen auf,vor, neben und hinter der Bühne!

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Dorothea Ensel              Rosemarie Budziat

Geschäftsführung          Bildungsmanagement

 

Initiates file downloadJahresprogramm als PDF