"Jede Rolle hat zwei Seiten,
eine persönliche und
eine kollektive Seite."
J. L. Moreno

Allgemeine Informationen zur Weiterbildung Psychodrama – Soziometrie – Soziodrama

Um die Möglichkeiten von Psychodrama – Soziometrie – Soziodrama in vollem Umfang zu nutzen, bedarf es einer fundierten, praxisorientierten Weiterbildung. Sie lernen Theorie und Praxis des professionellen psychodramatischen Handelns, Konzepte zur Interpretation der Geschehnisse sowie die Philosophie Morenos kennen.

Selbsterfahrung und Reflexion der eigenen Rolle im Geschehen sind Grundbestandteil der psychodramatischen Weiterbildung. Die Weiterbildung wird berufsbegleitend in Form von Seminaren, supervidierter Praxis und im Selbststudium durchgeführt und findet vorwiegend an Wochenenden statt. Die meiste Zeit wird dabei in der geschlossenen Stammgruppe gelernt. Hinzu kommen frei wählbare Methodik- und Theorieseminare sowie Selbststudium. Die eigene Anwendung von Psychodrama, Soziometrie und Soziodrama wird durch Gruppen- und Einzelsupervision begleitet.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Teilnahme an unseren Weiterbildungsgängen setzt ein Mindestalter von 22 Jahren sowie verschiedene persönliche Eigenschaften und formale Bedingungen voraus. Diese sind im Rahmen der Weiterbildung für die Arbeit an sich selbst, sowie die spätere psychotherapeutische bzw. pädagogische Arbeit notwendig. Im Zulassungsseminar können Sie Feuer fangen und Ihr Interesse an einer psychodramatischen Weiterbildung überprüfen.

Anerkennungen und Zertifizierungen

Das Moreno Institut Stuttgart mit seinen Weiterbildungsleitungen ist Mitglied im Opens external link in new windowDeutschen Fachverband für Psychodrama DFP.

Die Weiterbildung Opens external link in new window„Supervision und Coaching“ ist zertifiziert von der Opens external link in new windowDeutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching DGSv.

Das Moreno Institut Stuttgart ist anerkanntes Mitglied im Opens external link in new windowNetzwerk Fortbildung Region Stuttgart.

Weiterbildungsordnung

Hier gibt es unsere Weiterbildungsordnung als PDF zum Download