"Wir sind alle durch die Verantwortung für alle Dinge zusammengebunden, es gibt keine begrenzte, teilweise Verantwortung."

 

J. L. Moreno

Thematische Kurssuche

Zur besseren Auffindbarkeit sind unsere Veranstaltungen thematisch zugeordnet. Bitte suchen Sie unter den Stichworten oder unter der Gesamtübersicht.

Programm / Arbeitswelt

Fortbildungen für die Arbeitswelt
Stellen Sie sich vor, Arbeiten macht Spaß!
Entdecken Sie Ihre Kreativität und zeigen Sie KollegInnen, ChefInnen, KlientInnen, KundInnen, SchülerInnen Wege auf, ihr eigenes kreatives Potential zu wecken.

Mit dem psychodramatischen Ansatz nach Jakob L. Moreno werden viele Themen aus der Arbeitswelt effizient besprechbar, Weiterentwicklung wird möglich, Organisationstrukturen werden bearbeitbar und kritische Punkte in einer ressourcenorientierten Art und Weise klärbar.
Neue Lösungen werden gefunden.

Kompaktqualifikation "Professionell leiten und beraten in Gruppen und Teams" (201902)

Do. 05.11.2020 (12:00 - 13:00 Uhr) - Sa. 07.05.2022 in Stuttgart
DozentInnen: Rosemarie Budziat

Als Leiterin eines Teams, Personalverantwortlicher, Einrichtungsleitung, Gruppenleitung, Beraterin müssen Sie Kenntnisse über Gruppen und Teams haben und sollen in der Lage sein, diese zu leiten und zu steuern. Sie brauchen theoretisches Know-How und suchen praktische und kreative Ideen um mit diesen Gruppen und Teams zu arbeiten und sie in Stand zu setzen bei größtmöglicher Selbstorganisation sehr gute Arbeit zu leisten.
Die Teilnehmenden der Kompaktqualifikation lernen kreative Konzepte in der Leitung und der Beratung von Gruppen, Teams, Gremien, Schulklassen, Weiterbildungsgruppen. Im eigenen Erleben der Weiterbildungsgruppe, anhand von verschiedenen Theoriemodellen und Beispielen aus der Praxis werden sie befähigt, die innere Dynamik von Gruppen, Teams und Gremien oder Schulklassen zu erkennen und zu diagnostizieren. Daraus werden eigene Handlungsschritte für die eigene Praxis mit Gruppen entwickelt. Integraler Bestandteil sind regelmäßige Prozessreflexionen und gegenseitiges Feedback.
Sie lernen soziodramatisch/psychodramatisch zu arbeiten (Soziometrie, Soziodrama, Aufstellungsarbeit, Spiel mit Rollen...) und schrittweise anzuwenden. Die Teilnehmenden erhalten über sich selbst und ihr Handeln in Gruppen wichtige Hinweise und erweitern ihr persönliches Interventionsverhalten.
Selbststudium, eine schriftliche Arbeit, kollegiale Intervision sowie Ausbildungssupervision vertiefen das Erfahrene.

Der Lehrgang ist offen für TeilnehmerInnen mit abgeschlossener Berufsausbildung oder (Fach-) Hochschulabschluss. Die Teilnehmenden haben Verantwortung für Gruppen, Teams, Gremien, Schulklassen oder Weiterbildungsgruppen. Sie leiten, begleiten oder beraten diese in Organisationen, Unternehmen, Vereinen, in pädagogischen, therapeutischen, schulischen, politischen oder kommunalen Zusammenhängen.

Themen der Fortbildung in der Übersicht
• Anfang und Kontrakt
• Rolle und Rollentausch
• Raum und Bühne
• Gesellschaft und Politik
• Organisation und Team
• Eigene Wirksamkeit in Gruppen und Prozess
• Körper und Gesundheit
• Konflikt und Konfliktlösung
• Prozessgestaltung und Design
• Eigenes Profil und Abschluss

Aufstellungsarbeit nach Moreno in Organisationen, Teams, Gruppen und Familien (203104)

Fr. 04.12.2020 (14:30 - 14:00 Uhr) - So. 06.12.2020 in Stuttgart
DozentInnen: Peter Wertz-Schönhagen

Die Aufstellungsarbeit nach J.L.Moreno bietet eine wissenschaftlich fundierte Alternative mit sehr langer Tradition in der Arbeit mit Familien, Teams, Gruppen und Organisationen. Durch den Einsatz vielfältiger psychodramatischer und soziometrischer Techniken wird das kreative Potential aller am Prozess Beteiligten freigesetzt.
In der Aufstellungsarbeit geht es um das innere Bild eines Einzelnen von seiner Familie, Team, Gruppe oder Organisation. Aus der Vielfalt der psychodramatischen und soziometrischen Möglichkeiten wird jeweils die wirkungsvollste Form gewählt. Ziel ist es verborgene Ressourcen aufzuspüren und zu aktivieren, versteckte Botschaften zu spüren, Loyalitätskonflikte aufzudecken und damit zukunftsorientierte Lösungen zu entwickeln.
Dabei kommen Techniken wie Doppeln, Rollentausch und Spiegeln zum Einsatz.
Verschieden Möglichkeiten zum üben und sich ausprobieren sind vorgesehen.



Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031   

Juli 2020

Aktuelle Jahresprogramme