"Ich kenne keine andere Art,

mit großen Aufgaben zu verkehren,

als das Spiel"

Friedrich Nietzsche

In: Nietzsche, Friedrich: „Nachgelassene Fragmente“ Sommer 1888

 

Thematische Kurssuche

Zur besseren Auffindbarkeit sind unsere Veranstaltungen thematisch zugeordnet. Bitte suchen Sie unter den Stichworten oder unter der Gesamtübersicht.


Die Idee der Resonanztheorie stammt von dem Soziologen Hartmut Rosa, der diese Theorie als eine Antwort sieht, um den Weg zum guten Leben in unserer beschleunigten, modernen Gesellschaft zu finden.
Resonanz lässt sich nicht ´denkend´ erzwingen, sie passiert im ´Hier und Jetzt´, in Spontaneität und Kreativität im psychodramatischen Sinne. Resonanz ist ein Moment der Achtsamkeit, ein Moment des „Sich-berühren-lassens“. Eine Reaktion,die tief im Herzen etwas zum Klingen bringt.
Gemeinsam wollen wir ins Schwingen kommen, etwas fühlen, uns gegenseitig anregen und inspirieren, dem „Takt“ unseres Herzens nicht nur zu lauschen, sondern diesem verwegen und wagemutig nachzugehen.
Gesagt, getan: Vorhang auf! Licht an. Welche Wünsche und Träume schlummern in uns und wollen gesehen und ans Licht gebracht werden? In spielerischer Leichtigkeit wollen wir diesen inneren Sehnsüchten nachgehen und sie auf der psychodramatischen Bühne zum Leben erwecken. Und vielleicht knistert es ja auch an der ein oder anderen Stelle, ganz leise…



Kosten

105,00 €


Termin(e)

Sa. 18.02.2023, 09:30 - 17:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 18.02.2023 09:30 - 17:00 Uhr   Zoom Meeting



Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
34567 89
1011121314 1516
17181920212223
2425262728 2930
31      

Oktober 2022

Aktuelle Jahresprogramme