"Ich kenne keine andere Art,

mit großen Aufgaben zu verkehren,

als das Spiel"

Friedrich Nietzsche

In: Nietzsche, Friedrich: „Nachgelassene Fragmente“ Sommer 1888

 

Thematische Kurssuche

Zur besseren Auffindbarkeit sind unsere Veranstaltungen thematisch zugeordnet. Bitte suchen Sie unter den Stichworten oder unter der Gesamtübersicht.


Umweltgerechtigkeit psychodramatisch und soziodramatisch in Handlung umsetzen! Unter diesem Thema verstehen wir Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Ausgehend von der persönlichen Ebene werden wir mit Hilfe von kollektiven Erfahrungen zum verantwortungsbewussten Handeln ermutigen. Dafür werden wir die wunderbaren Methoden und Techniken einsetzen, die Moreno zur Bearbeitung sozial brisanter Themen entwickelt hat. Rollentausch, Doppeln, Spiegeln, Feedback, Sharing, Soziodrama und axiodramatische Aufstellungen kommen zum Einsatz.

Dieses Seminar eignet sich auch für Neulinge, die das Psychodrama kennenlernen wollen, für Wiedereinsteiger*innen, die das Psychodrama aus den Augen verloren haben und für Umweltinteressierte, die neue Impulse für ein nachhaltiges Handeln mitnehmen wollen.

Literatur:
Ameln, Falko von; Kramer, Josef, Psychodrama: Grundlagen, Springer-Verlag Berlin Heidelberg, 2014
Macy, Joanna, Die Reise ins lebendige Leben. Strategien zum Aufbau einer zukunfstfähigen Welt, Junfermann Verlag Paderborn, 2003
Dohm, Lea e.a., Climate Action- Psychologie der Klimakrise, Handlungshemmnisse und Handlungsmöglichkeiten, Psychosozial-Verlag, 2022



Kosten

315,00 €


Zeitraum

Fr. 10.03.2023 - So. 12.03.2023, 14:30 - 13:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 10.03.2023 14:30 - 20:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, Raum K
Sa. 11.03.2023 09:00 - 19:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, Raum K
So. 12.03.2023 09:00 - 13:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, Raum K



Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
34567 89
1011121314 1516
17181920212223
2425262728 2930
31      

Oktober 2022

Aktuelle Jahresprogramme