„Im Spiel – und nirgends so wie dort – lässt sich das Unendliche ins Endliche übersetzen,

das Göttliche ins Menschliche, das Ewige ins Zeitliche, das Ideale ins Unvollkommene.“

Gerald Hüther, Christoph Quarch

In: Hüther/ Quarch „Rettet das Spiel! Weil Leben mehr als funktionieren ist.“ München 2016

 

Thematische Kurssuche

Zur besseren Auffindbarkeit sind unsere Veranstaltungen thematisch zugeordnet. Bitte suchen Sie unter den Stichworten oder unter der Gesamtübersicht.


Intuition spielt für die Gestaltung psychodramatischer Prozesse ohne Zweifel eine große Rolle. Wenn jedoch psychodramatisches Handeln lehrbar und lernbar sein soll, und dazu gehört dann auch das durch Intuition geleitete Handeln, dann muss es eine Ebene geben, auf der diese Kunst erklärt, verstanden und abstrakt reflektiert werden kann.

Im Workshop geht es genau darum, unsere Kompetenz und Intuition, die wir als Psychodramatiker*innen in Beratungsprozessen einbringen, anhand von Modellen nachvollziehbar beschreiben zu können.

Zu Abstrakt? – Keine Angst! Auch hier ist psychodramatisches Handeln angesagt. Das Schöne an unserer Kunst ist doch, dass sie selbst das Abstrakte auf einer konkreten Bühne erlebbar machen und so die kühle Theorie mit körperlichem Erleben und Empathie verbinden kann. So entwickeln wir ganz konkret unsere Intuition für die Ergebnisqualität von Beratungsprozessen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Kenntnisse psychodramatischer Arbeit

Veranstaltungsziel:
Durch einen Einblick in die Sicherung von Prozess- und Ergebnisqualität die Planung und Reflexion eigener psychodramatischer Beratungsarbeit vertiefen.



Kosten

315,00 €


Zeitraum

Fr. 12.04.2024 - So. 14.04.2024, 14:30 - 13:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 12.04.2024 14:30 - 20:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, Raum K
Sa. 13.04.2024 09:00 - 19:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, Raum K
So. 14.04.2024 09:00 - 13:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, Raum K



Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
4567 8 910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2023

Aktuelle Jahresprogramme