„Von allem, was der Mensch baut und aufbaut, gibt es nichts Besseres und Wertvolleres als Brücken.“

 

Ivo Andric

 

Thematische Kurssuche

Zur besseren Auffindbarkeit sind unsere Veranstaltungen thematisch zugeordnet. Bitte suchen Sie unter den Stichworten oder unter der Gesamtübersicht.


Als Konserven werden in diesem Zusammenhang stabile Strukturen von Verhaltensabläufen bezeichnet, die zuverlässig funktionieren. In dieser Eigenschaft haben Konserven sowohl positive als auch negative Aspekte. Jedes gelernte Verhalten, das bereits in einer anderen, vergangenen Situation entstanden ist, kann als eine Konserve bezeichnet werden.
Bindungs- und Beziehungskonserven sind deshalb für uns attraktiv, weil sie für Konstanz und Vorhersehbarkeit stehen. Greifen wir zu häufig auf alte eingefahrene Handlungsmuster zurück, dann verlieren wir Spontanität und Kreativität.
Wir untersuchen Spontaneität und Kreativität auf ihrem Weg zur Konserve. Wo brauchen wir die Konserve und wo verhindert sie Begegnung? An welcher Stelle lohnt es sich die Konserve zu verlassen, um sich neuem Handeln zu widmen?

Wir wollen unbewusste Handlungsmuster, die wir in Paar-, Familien-, Lebens- sowie Arbeitsbeziehungen leben, entdecken und uns bewusst machen. Die abgebildeten Konserven können im Protagonistenspiel überprüft und in „neuem“ Handeln erprobt werden. Donald Winnicotts „wahres und falsches Selbst“ wird genauso eine wichtige Rolle spielen wie Morenos „Kreativer Zirkel“.

Veranstaltungsziel:
Selbstreflexion und Selbsterfahrung
Erweiterung der psychodramatischen Leitungskompetenz
Psychodrama-Theorie

Zielgruppe:
Psychodramatiker*innen in Weiterbildung
Psychodrama-Therapeut*innen und Therapeut*innen anderer Therapierichtungen
Psychodrama-Interessierte

Literatur:
F. v. Ameln, R. Gerstmann, J. Kramer: Psychodrama, Heidelberg 2004
C. Hutter, H. Schwehm (Hrsg.): J.L. Morenos Werk in Schlüsselbegriffen, Wiesbaden 2009
J. Fürst, K. Ottomeyer, H. Pruckner (Hrsg.): Psychodramatherapie, Wien 2004



Kosten

315,00 €


Zeitraum

Fr. 12.07.2024 - So. 14.07.2024, 14:30 - 14:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

ManfredDietl

Portrait

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 12.07.2024 14:30 - 20:00 Uhr Darmstädter Landstraße 81 Evang. FBS Seminarraum, Frankfurt Main
Sa. 13.07.2024 09:30 - 19:30 Uhr Darmstädter Landstraße 81 Evang. FBS Seminarraum, Frankfurt Main
So. 14.07.2024 09:30 - 14:00 Uhr Darmstädter Landstraße 81 Evang. FBS Seminarraum, Frankfurt Main



Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425 26 2728
2930     

April 2024

Aktuelle Jahresprogramme