"Jede Rolle hat zwei Seiten,
eine persönliche und
eine kollektive Seite."
J. L. Moreno

Glauben Sie, dass Kompetenz auffällt oder muss man etwas tun, um gebucht zu werden? Ist es unethisch, sich als Psychodramatiker*in, Coach, Supervisor*in oder Berater*in zu vermarkten? Was ist Marketing eigentlich? Sind Sie top ausgebildet, aber die Klient*innen und Kund*innen bleiben aus? Ich zeige Ihnen in dem Seminar, wie man mit ethischem Selbstmarketing sichtbar und erfolgreich wird. Wir steigen mit einer Checkliste zu Ihrer Standortbestimmung ein, fahren mit Theorie-Inputs fort und werden besonders gelungene Websites, Logos, Flyer aus dem Psych-Markt gemeinsam analysieren. Sie gehen mit einem klareren Gefühl für Ihre eigene Positionierung, mit viel neuem Wissen und szenischen Erinnerungen aus dem Seminar und wissen, was als nächstes zu tun ist.

Zielgruppe:
Absolvent*innen, Coaches, Supervisor*innen, Berater*innen, die mehr Aufträge erhalten wollen

Veranstaltungsziel:
Wissen über Selbstmarketing erwerben, um sich als haupt- oder nebenberuflich Selbstständige orientieren und positionieren zu können.



Kosten

190,00 €


Zeitraum

Sa. 18.04.2020 - So. 19.04.2020, 10:00 - 18:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 18.04.2020 10:00 - 18:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, grosser Raum
So. 19.04.2020 10:00 - 18:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, grosser Raum