"Wir sind alle durch die Verantwortung für alle Dinge zusammengebunden, es gibt keine begrenzte, teilweise Verantwortung."

 

J. L. Moreno


In diesem Kurs werden wir verschiedene Zugänge in der Beratung auf der Basis aktueller Körperkonzepte psychodramatisch erproben. Der Körper übernimmt im Psychodrama ganz verschiedene Rollen:
Er ist Bühne für Gefühle, Gefäß, Resonanz, Gedächtnis, Ausdruck von Bedürfnis und Mittel zum Kontakt. Der Körper gestaltet Bewegung und Präsenz in den verschiedenen Dimensionen des Raumes. Wir werden uns im Rollenatom diese Facetten genauer anschauen und sie im Hinblick auf die eigene Arbeit reflektieren. Die Psychodrama-Bühne lädt dazu ein, unsere Körperräume zu erleben und systemische Zusammenhänge im Körper spielend zu verstehen. Dabei werden Themen auftauchen, an denen wir beispielhaft sehen können, wie Ideen für Lösungen und mögliche Interventionen über das Embodiment bewegt werden.



Kosten

285,00 €


Zeitraum

Fr. 19.11.2021 - So. 21.11.2021, 15:00 - 15:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 19.11.2021 15:00 - 20:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, grosser Raum
Sa. 20.11.2021 10:00 - 19:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, grosser Raum
So. 21.11.2021 10:00 - 15:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, grosser Raum