"Wir sind alle durch die Verantwortung für alle Dinge zusammengebunden, es gibt keine begrenzte, teilweise Verantwortung."

 

J. L. Moreno


Eine Welt die auseinanderdriftet, ein Virus das verbindet und Länder, Regionen, Städte in den Ausnahmezustand versetzt. Kollektive Ängste, Solidarität und Egoismus…
Was ist mit uns und unserer Welt geschehen? Was wirkte da zusammen und aufeinander ein?
An diesem Wochenende erforschen wir die soziodramatische Dynamik dieses Phänomenes und unseren Umgang damit, die Auswirkungen auf Einzelne, Gemeinschaften und unsere Gesellschaften.
Behutsam wollen wir miteinander einen soziodramatischen Blick auf das Geschehene und Erlebte werfen und gemeinsam den Veränderungen nachspüren, die in uns und unserer Gesellschaft gebahnt wurden.



Kosten

285,00 €


Zeitraum

Fr. 16.07.2021 - So. 18.07.2021, 14:30 - 13:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 16.07.2021 14:30 - 20:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, grosser Raum
Sa. 17.07.2021 09:00 - 19:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, grosser Raum
So. 18.07.2021 09:00 - 13:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, grosser Raum