"Jede Rolle hat zwei Seiten,
eine persönliche und
eine kollektive Seite."
J. L. Moreno

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 46

beginnt am - Die störungsspezifische Psychodramatherapie basiert auf dem Verständnis des Psychodramas als Methode des Mentalisierens durch psychodramatisches Spiel. Anhand von Fal

beginnt am 18.04.2020 - Glauben Sie, dass Kompetenz auffällt oder muss man etwas tun, um gebucht zu werden? Ist es unethisch, sich als Psychodramatiker*in, Coach, Supervisor*in ode

beginnt am 23.04.2020 - Die Aufstellungsarbeit nach J.L.Moreno bietet eine wissenschaftlich fundierte Alternative mit sehr langer Tradition in der Arbeit mit Familien, Teams, Grupp

beginnt am 25.04.2020 - n vielen sozialen Arbeitsfeldern werden erlebnis- und erfahrungsbasierte Methoden angewandt. Die meisten von ihnen entstammen dem Psychodrama (von Psyche=Se

beginnt am 07.05.2020 - Unsere Welt und unser Leben ist komplexer, schneller, vielschichtiger, bunter, mobiler, interessanter, aufregender, anregender, anstrengender geworden, unse

beginnt am 08.05.2020 - Im Mittelpunkt des Psychodramas steht der Blick auf unterschiedlichste Szenen im Prozess der Gruppe und auf der Bühne. Was aber sehen wir als Psychodramatik

beginnt am 08.05.2020 - P> innere Prozesse nach außen bringen/darstellen/erleben D> und im Handeln erlebbar machen Das PsychoDrama ist ein Verfahren und ein theoretisches Konze

beginnt am 12.05.2020 - Möchten Sie kreative Bausteine kennenlernen, die Sie sofort umsetzen können, auch bei sprachlichen und kulturellen Verständigungsschwierigkeiten? Sie haben

beginnt am 13.05.2020 - Unterschiedliche psychodramatische Methoden und viele praktische Anregungen für eine erfolgreiche Elternarbeit (einzelne Elternteile, Elternpaare, Elterngru

beginnt am 15.05.2020 - Konflikte, die sich wie ein Muster wiederholen oder die sich partout nicht lösen lassen, machen uns oft verzweifelt, zumindest aber ratlos. Wenn mein Kontra