"Jede Rolle hat zwei Seiten,
eine persönliche und
eine kollektive Seite."
J. L. Moreno

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 83

beginnt am - Die störungsspezifische Psychodramatherapie basiert auf dem Verständnis des Psychodramas als Methode des Mentalisierens durch psychodramatisches Spiel. Anhand von Fal

beginnt am 25.10.2019 - Es gibt begründete Ängste, neurotische Ängste und Angststörungen bei strukturellen Störungen, z.B. bei Traumafolgestörungen. Bei Menschen mit Panikattacken

beginnt am 25.10.2019 - Die Arbeit mit Werte- und Sinnfragen ist essenzieller Bestandteil im Wirken Morenos. An diesem Wochenende erfahren die TeilnehmerInnen durch Erleben und A

beginnt am 01.11.2019 - Doppeln gehört zu den wesentlichen Handlungstechniken im Psychodrama. Es ist eine der Techniken im Psychodrama, die bei allen Personen anwendbar und wirksam

beginnt am 08.11.2019 - Anmeldung über den DFP www.psychodrama-deutschland.de

beginnt am 14.11.2019 - Nach Ferdinand Buer setzt die Aufstellungsarbeit nach J.L. Moreno durch den Einsatz psychodramatischer Techniken das kreative Potential aller am Prozess Bet

beginnt am 14.11.2019 - Bevor die Planung für das Programmheft 2021 beginnt, wollen wir in lockerem methodischen Rahmen gemeinsam mit interessierten Menschen, die sich dem Moreno I

beginnt am 15.11.2019 - Dass virtuelle Welten zunehmend Teil unserer Lebensrealität werden, lässt sich wohl kaum bestreiten. Chatten, Surfen, Gamen bestimmen unseren Lebensalltag u

beginnt am 22.11.2019 - Ein unersättliches Bedürfnis nach Anerkennung und Liebe, ein empfindlich gestörtes Selbst(wert)gefühl und eine übertriebene Selbstbezogenheit, alles Kennzei

beginnt am 30.11.2019 - Die Arbeitsgemeinschaft Tiefenpsychologische Suchttherapie bietet ab Frühjahr 2020 zum zweiten Mal die von der DRV und GKV anerkannten Suchttherapieweiterbi