"Wir sind alle durch die Verantwortung für alle Dinge zusammengebunden, es gibt keine begrenzte, teilweise Verantwortung."

 

J. L. Moreno


Heldinnen und Helden aus Mythen, Märchen und Filmen spielen besonders in der Kindheit eine wichtige Rolle. Sie bieten uns Orientierung und Inspiration, in der Art und Weise wie sie Herausforderungen und Krisen meistern und mutig ihre ganz individuellen Wege gehen und ihre Grenzen immer wieder überschreiten.
Diese Heldenreisen sind Entwicklungsgeschichten mit archetypischen Grundstrukturen, von denen eine große Faszination ausgeht. Die Auseinandersetzung mit verschiedenen Heldinnen und Helden und ihren Reisen ins Unbekannte hält für jeden Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung bereit.
Im Seminar bekommen die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit den verschiedenen Methoden und Zugängen des Psychodramas die eigene Heldenreise zu entdecken und weiter zu entwickeln, Ängste und Blockaden abzubauen, eigene Ressourcen und Kraftreserven zu mobilisieren, mehr Spontaneität und Kreativität in der eigenen Persönlichkeit zuzulassen und so zu mehr Erfüllung und Gelassenheit zu finden. Nicht zuletzt geht es hierbei auch um eine psychodramatische Erkundung des Konzeptes der Heldenreise, zu der wir uns gemeinsam auf den Weg machen wollen.

Zielgruppe:
Jede/r, der/die Interesse an der eigenen Weiterentwicklung hat



Kosten

285,00 €


Zeitraum

Fr. 30.04.2021 - So. 02.05.2021, 14:00 - 14:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 30.04.2021 14:00 - 20:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, kleiner Raum
Sa. 01.05.2021 09:00 - 19:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, kleiner Raum
So. 02.05.2021 09:00 - 14:00 Uhr Gebelsbergstr. 9 Moreno Institut Stuttgart, kleiner Raum